Mehr Platz für die Bären

Lokales
Vorbach
02.11.2015
0
0

Gute Arbeit und ein guter Ruf zahlen sich aus. Der Träger plant einen Umbau im Schlammersdorfer Kindergarten - und darf mit wohlwollender Förderung auch aus Vorbach rechnen.

Der St.-Michael-Verein genießt Wertschätzung. Kaum war die "Tinte" unterm Zuschussantrag trocken, beriet der Gemeinderat über einen Antrag des Kindergartenträgers zur Ergänzung der Inneneinrichtung. Die Kindertagesstätte in Schlammersdorf plant den Einbau einer Ständerwand, um für die "Bärengruppe" mit 21 Kindern einen größeren Gruppenraum zu schaffen.

Dazu soll ein Flur in den Gruppenraum integriert werden. Für den geschätzten Aufwand von 7000 Euro hofft der Michaels-Verein auf eine Zuwendung von jeweils 3000 Euro der Gemeinden Vorbach und Schlammersdorf. Eine Verpflichtung bestehe zur Drittelung der Aufwendungen zwischen Verein und den Gemeinden, erläuterte Bürgermeister Werner Roder.

Mit Blick auf die hervorragende Arbeit der Einrichtung und in Absprache mit Bürgermeisterkollegen Gerhard Löckler beim Ortstermin im Kindergarten empfahl Werner Roder dem Gemeinderat die Genehmigung des Zuschusses von 3000 Euro. Die formelle Beschlussfassung soll in der nächsten Sitzung folgen. Die Umsetzung der Maßnahme ist in den Weihnachtsferien geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.