Sportkegler: Herren I drehen Spiel in Thurnau
Teamgeist führt zum Sieg

Lokales
Vorbach
24.09.2015
3
0
Einen unerwarteten Erfolg feierte die erste Herrenmannschaft der Sportkegler: Sie siegte beim KC Thurnau mit 4:2 Punkten und dem Gesamtergebnis von 1973:1885 Holz.

Schlussstarter Peter Kausler, der mit 544 Holz die Tagesbestleistung erzielte, und Manuel Reiß, der 516 Holz beisteuerte, wandelten den Rückstand aus der Startpaarung in einen akzeptablen Vorsprung um. Zu verdanken war dies vor allem der großartigen Unterstützung und dem Teamgeist. Am Freitag ist der SKC Blau Weiß Zaubach zu Gast in Vorbach. Mit einem Sieg könnten die Herren I an die Tabellenspitze der Bezirksliga A Ost klettern.

Eine herbe Niederlage verzeichnete dagegen die Reserve, die zu Hause gegen den SKC Eichenhüll IV klar mit 0:6 Punkten das Nachsehen hatte. Grund dafür war unter anderem der Mangel an Personal durch Verletzung und Krankheit.

Auch die Damen konnten in der Bezirksliga A Ost noch nicht Fuß fassen. Beim SKC Fölschnitz mussten sie sich mit 1:5 Punkten geschlagen geben. Marion Kräml erzielte den Ehrenpunkt. Am Samstag ist der SKC Blau Weiß Kulmbach in Vorbach zu Gast. Dann sollte bei den Sportkeglerinnen endlich der Knoten platzen und der erste Sieg eingefahren werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.