25 Jahre Kapelle Höflas
Mit Musik an Weihe erinnert

Angeführt von der Jugendblaskapelle aus Kirchenthumbach zogen Gemeindevertreter und Vereine zum Jubiläumsgottesdienst ins Festzelt. Bild: wmi
Vermischtes
Vorbach
17.06.2016
41
0

Höflas/Vorbach. Zwei Tage lang feierte der Kapellenbauverein Höflas das 25-jährige Weihefest ihrer Kapelle. Dabei sorgten am Freitagabend beim von Gerd Retzer organisierten Sänger- und Musikantentreffen über 20 Musikanten für eine tolle Stimmung im voll besetzten Festzelt. Auch ein kurzzeitiger Starkregen hielt die vielen Besucher nicht davon ab, bis weit nach Mitternacht in Höflas zu bleiben.

Der Festsonntag startete mit einem Kirchenzug der Vereine. Domkapitular Thomas Pinzer aus Regensburg gestaltete zusammen mit Pater Adrian Kugler den Jubiläumsgottesdienst, der von der Jugendblaskapelle aus Kirchenthumbach musikalisch umrahmt wurde. Dabei war nicht nur das Festzelt bis auf den letzten Platz gefüllt, sondern auch alle Sitzgelegenheiten rund um das Zelt. Bevor es nach dem Gottesdienst zum Weißwurstfrühschoppen ging, sprach Angelika Hörl, Vorsitzende des Kapellenbauvereines, ein kurzes Grußwort und überreichte den Vereinen Erinnerungsgeschenke.

Bürgermeister Werner Roder übergab der Vorsitzenden eine Spende der Gemeinde Vorbach. Das durchaus gelungene Weihefest klang am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.