Neue Rektorin
Zurück in die Oberpfalz

Die neue Rektorin von Oberbibrach: Hedwig Forster. Bild: privat
Vermischtes
Vorbach
25.07.2016
163
0

Oberbibrach/Speichersdorf. Hedwig Forster wird zum Schuljahreswechsel die neue Rektorin an der Grundschule Oberbibrach und übernimmt damit den Posten von Dieter Kraus, der im Februar in Ruhestand gegangen ist. "Ich freue mich über diese Chance, mich beruflich zu verändern und die neue Herausforderung in einer Führungsposition", erklärt Forster, die die Grundschule Speichersdorf aber auch mit einem weinenden Auge verlässt. "Mir hat es dort sehr gut gefallen." Bei ihrer neuen Aufgabe sei ihr gute Teamarbeit wichtig und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen.

An ihrem Beruf schätzt die Lehrerin vor allem "das Pädagogische", aber auch die lebendige Arbeit mit den Kindern. "Und ich kann tagtäglich meine Liebe zur Musik ausdrücken", ergänzt Forster. Die Musik nimmt auch in ihrer Freizeit eine wichtige Rolle ein. So spielt die zukünftige Rektorin Keyboard bei den Speichersdorfer Musikanten - privat zudem Klarinette und Querflöte.

Dass die 58-Jährige tatsächlich einmal Lehrerin wird, habe allerdings nicht von Anfang an festgestanden. Nachdem Abitur hatte sie sich zuerst für eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn entschieden, wo sie dann auch zehn Jahre arbeitete. Erst mit 33 Jahren entschloss Forster sich schließlich für das Lehramtsstudium in Bayreuth. "Ich wollte eigentlich schon nach dem Abitur Lehrerin werden, allerdings waren damals die beruflichen Aussichten sehr schlecht", erzählt sie. "Dann habe ich aber überlegt, dass ich eigentlich doch lieber Lehrerin werden will."

Nachdem Studium, neben dem sie zudem ihre zwei Söhne großzog, verschlug es Hedwig Forster schließlich für acht Jahre an die Grundschule Tröstau-Nagel im Kreis Wunsiedel, dann die letzten zwölf Jahre nach Speichersdorf. "Ich fühle mich dem Standort sehr verbunden. Meine Heimat ist Roslas." Da der Ortsteil erst nach der Gebietsreform Oberfranken zugeteilt wurde, erklärt die zukünftige Rektorin: "Ich bin eine waschechte Oberpfälzerin"
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.