Aus "freiwillig" wird "sozial"

Bürgermeister Thomas Falter, Charlotte Pelka von der Lernenden Region und Landrat Thomas Ebeling (von links) werben für die Messe "SAD sozial" am Sonntagnachmittag in der Sporthalle Wackersdorf. Bild: rid
Lokales
Wackersdorf
03.11.2015
0
0

Nach zwei Auflagen geht die "Freiwilligenmesse" in die Ausstellung "SAD sozial" über. 35 Wohlfahrtsverbände, Rettungsdienste und Vereine informieren am Sonntagnachmittag in der Sporthalle Wackersdorf über ihre Leistungsangebote und werben gleichzeitig für ehrenamtliche Mitarbeiter.

Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeister Thomas Falter werden die Messe am Sonntag um 13 Uhr eröffnen und anschließend zu einem Rundgang durch die Halle starten, die diesmal zu zwei Drittel gefüllt ist. "Ich hoffe, dass die Ausstellung ähnlich wächst wie die Bildungsmesse", betonte Landrat Thomas Ebeling am Montag bei der Programmvorstellung.

Die Geschäftsführerin der Lernenden Region, Charlotte Pelka, wertete die Verdoppelung der Ausstellerzahl als Beweis für die Akzeptanz der Veranstaltung, die vor drei Jahren mit der Freiwilligenmesse begann. Im Foyer der Sporthalle finden ab 13.30 Uhr Vorträge statt. Dabei geht es um die Themen "Inklusion", "Stressbewältigung in der Familie", "ambulante Palliativversorgung" und "Hausaufgabenbetreuung für Migrantenkinder". Die Firma "Werkhof GmbH" zeigt um 14.30 Uhr eine Modenschau. In der Halle werben die Aussteller um "freiwilliges bürgerschaftliches Engagement" in den Bereichen Familie, Inklusion, Senioren, Integration und Pflege.

"Die Messe zeigt die Vielfalt des sozialen Lebens im Landkreis", verspricht Charlotte Pelka. Sie biete den Besuchern die Möglichkeit, Initiativen, Vereine, Organisationen und Projekte kennenzulernen. Die Mitarbeiter an den Ständen informieren über die Dienstleistungen und die Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement. Die Pressekonferenz fiel mit dem Startschuss für den Bau des Mehrgenerationenhauses in Wackersdorf zusammen. Für Bürgermeister Falter ein Beweis dafür, "dass die Lernende Region für die Messe den richtigen Standort gewählt hat".
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.