Badewetter einfach ideal

Bürgermeister Thomas Falter (von links), Elena Marie Walz und Marco Bayerl freuen sich bei der Übergabe der Saisonkarte für 2016 über die gute Bilanz im Panoramabad. Bild: hfz
Lokales
Wackersdorf
12.08.2015
2
0

Die Überraschung gelang, die Freude war groß. Für die 20 000. Besucherin im Panoramabad gab es ein Präsent. Komplettiert wurde der positive Anlass durch die bisherige Bilanz.

Bei 36 Grad und strahlend blauem Himmel war es am Samstag soweit: Die 20 000. Besucherin der diesjährigen Saison konnte im Panoramabad Wackersdorf begrüßt werden. Elena Marie Walz aus Steinberg am See war die Glückliche und erhielt als kleine Aufmerksamkeit von Bürgermeister Thomas Falter und dem diensthabendem Mitarbeiter Marco Bayerl eine Saisonkarte für 2016 überreicht.

"Dass in diesem Jahr die Grenze von 20 000 Besuchern bereits Anfang August geknackt wurde, ist für uns sehr erfreulich: Dank der tropischen Temperaturen zieht es zurzeit viele Menschen ins Panoramabad. Hier ist Abkühlung garantiert", so Marco Baierl, Fachangestellter für Bäderbetriebe.

Im vergangenen Jahr spielte das Wetter beim Besucherandrang jedoch nicht mit. Insgesamt kamen 2014 nur 18 000 Badegäste. Im kompletten August 2014 konnten in 2014 lediglich 600 Personen verzeichnet werden. Die gleiche Anzahl an Menschen kommt in diesem Jahr fast täglich ins Wackersdorfer Panoramabad. Noch die ganze Woche sind laut Wetterbericht schwül-warme Temperaturen angesagt und bieten beste Voraussetzungen für einen Panoramabad-Besuch.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.