Gemeinderat beschließt Angebot für Kindergarten- und Grundschulkinder - 70 Euro pro Woche
Ferienbetreuung im Sommer

Lokales
Wackersdorf
23.01.2015
4
0
Ein Sechsparteienhaus kommt für Grafenricht nicht infrage. Eine Bauvoranfrage für eine Parzelle im Kleinsiedlungsgebiet lehnte der Gemeinderat am Mittwoch einstimmig ab. Die Sitzung leitete dritter Bürgermeister Günther Pronath in Vertretung für den erkrankten Thomas Falter.

Einig war sich der Rat auch bei der Benennung einer Straße im Sondergebiet Rauberweihermühle. Sie soll "Seeweg" heißen, weil sie direkt am Murner See entlang läuft. Auf dem Platz an der Bodenwöhrer Straße werden sechs Holzbänke aufgestellt. Ein Antrag der Freien Wähler, Gabionen (mit Steinen gefüllte Drahtkörbe) als Sitzgelegenheiten zu nutzen, fand keine Mehrheit. Die Sitzbänke kosten 900 Euro, die Gabionen wären auf etwa 2600 Euro gekommen. Zu Beginn der Sommerferien will die Gemeinde eine Betreuung für Kindergarten- und Schulkinder anbieten. Das Angebot sei als Pilotprojekt zu sehen, sagte Pronath. Der Rat billigte den Plan, für Kindergartenkinder vom 3. bis 7. August und für Grundschulkinder vom 3. bis 14. August werktäglich von 7.30 bis 14.30 Uhr eine Betreuung durch eigenes Personal anzubieten. Die Eltern können nur ganze Wochen buchen, die Gebühr beträgt dann 70 Euro inklusive Sachkosten und Mittagessen. Wenn es genügend Nachfrage gibt, soll das Angebot fortgeführt werden.

Die Friedhofsgebührensatzung musste aus rechtlichen Gründen geändert werden. Künftig werden die Bestattungskosten nicht mehr von den jeweiligen Unternehmen, sondern von der Gemeinde mit den Hinterbliebenen abgerechnet. Die Änderung erfolgte einstimmig. Der Pensionistenverein darf auf seinem Briefpapier das Logo der "850-Jahr-Feier" Wackersdorfs verwenden. Auch das beschloss der Rat. Schließlich wurden noch die Kommandanten der Rauberweiherhauser Feuerwehr, Mario Borowski und Hubert Baumer, in ihren Ämtern bestätigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.