Gemeinsam in die neue Heimat

Gemeinsam in die neue Heimat (rid) Bürgermeister Thomas Falter (links) gratulierte am Montag Hans Maciol (Mitte) zum 80. Geburtstag. Der in Posen geborene Jubilar floh nach dem Krieg mit seinen Großeltern aus der polnischen Heimat und zog nach Salzgitter, wo er seine Jugendzeit verbrachte. Sein Vater war 1944 an der Front gefallen. Der studierte Diplom-Ingenieur hatte mit 42 Jahren einen schweren Verkehrsunfall und musste deswegen frühzeitig in Rente gehen. Im Februar 2006 heiratete Hans Maciol seine Le
Lokales
Wackersdorf
07.02.2015
0
0
Bürgermeister Thomas Falter (links) gratulierte am Montag Hans Maciol (Mitte) zum 80. Geburtstag. Der in Posen geborene Jubilar floh nach dem Krieg mit seinen Großeltern aus der polnischen Heimat und zog nach Salzgitter, wo er seine Jugendzeit verbrachte. Sein Vater war 1944 an der Front gefallen. Der studierte Diplom-Ingenieur hatte mit 42 Jahren einen schweren Verkehrsunfall und musste deswegen frühzeitig in Rente gehen. Im Februar 2006 heiratete Hans Maciol seine Lebensgefährtin Grazyana Aumeier und zog zu ihr in deren Wohnhaus in der Tannenstraße. Bild: rid
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.