Jugend-Übungstag für Feuerwehr, Wasserwacht und THW - Prüfung abgelegt
"Schnitzeljagd" über den See

Lokales
Wackersdorf
02.06.2015
2
0
Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und Wasserwacht organisierten am Samstag einen Jugend-Übungstag rund um den Murner See. Treffpunkt war das Vereinsheim der Freiwilligen Feuerwehr Rauberweiherhaus. Kommandant Mario Borowski hieß die Mitglieder der zehn Jugendfeuerwehren im Bereich des Kreisbrandmeisters Heinrich Seltl willkommen und teilte gemischte Gruppen ein. "Wir wollen das Zusammengehörigkeitsgefühl der Hilfsorganisationen stärken", betonte der FFW-Kommandant.

Ziel der Übung sei es, so Mario Borowski, einander kennenzulernen, die Zusammenarbeit für den Ernstfall zu proben und die Geräte zu testen. Zunächst stellte sich der Feuerwehr-Nachwuchs dem Wettbewerb "Jugendflamme". Das THW beteiligte sich mit einer Fahrzeugschau. In Gruppen gingen die über 100 Teilnehmer auf "Schnitzeljagd". Sie mussten an den Stationen ihre Geschicklichkeit beweisen und sich ein Lösungswort erarbeiten. Das brauchten sie, um mit den Booten der Wasserwacht und des THW über den Murner See setzen zu können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.