Landratsamt mietet Räume für Asylbewerber an
Neues Wohnheim

Lokales
Wackersdorf
10.06.2015
0
0
Das Landratsamt Schwandorf hat zum 1. August eine weitere Unterkunft für bis zu 14 Asylbewerber in Wackersdorf an der Herbststraße 4 angemietet. Insgesamt befinden sich damit im Gemeindegebiet 38 Plätze für Asylbewerber. Das teilte das Rathaus mit.

Die Gemeinde Wackersdorf sei erst im Nachhinein über den Mietvertrag informiert worden, so die Verwaltung. Über den künftigen Umfang der Belegung könne derzeit noch keinerlei Aussage getroffen werden. Die Gemeinde bemühe sich beim Landratsamt um eine sozial ausgewogene Belegung der Asylunterkünfte im Gemeindegebiet und richtet die Bitte an die Bevölkerung, den Asylsuchenden wie bisher offen und hilfsbereit zur Seite zu stehen. Weiter werden Sprachpaten gebraucht. Wer helfen will, kann sich mit Familie Dürr unter 09471/30 68 20 in Verbindung setzen. Der Initiativkreis "Asyl" trifft sich am 16. Juni um 17.30 Uhr im Bürgerzimmer des Rathauses. Wer die Asylbwerber unterstützen will, kann einfach vorbeikommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.