Leidenschaft für die Klarinette

Der Vorsitzende des Musikvereins Dachelhofen, Erhard Tauer (links) und zweiter Bürgermeister Thomas Neidl (rechts) gratulierten Josef Feuerer zum 80. Geburtstag. Bild: rid
Lokales
Wackersdorf
09.01.2015
4
0
Josef Feuerer spielt beim Musikverein Dachelhofen Klarinette. Als ihr aktives Mitglied am Dienstag im Schwimmbad- Café den 80. Geburtstag feierte, brachte ihm die Blaskapelle ein Ständchen. Zu den Gratulanten gehörten auch zweiter Bürgermeister Thomas Neidl sowie Vertreter der örtlichen Vereine. Josef Feuerer wurde in Richt geboren, heiratete 1965 und zog nach Wackersdorf. Der gelernte Maurermeister arbeitete 20 Jahre als Bautechniker bei der BBI und gründete anschließend ein eigenes Planungsbüro für Hochbau. Zusätzlich unterrichtete er 18 Jahre als Fachlehrer an der Berufsschule Schwandorf und bildete von 1988 bis 1997 an den Eckert-Schulen in Regenstauf jugendliche Umschüler zu Bauzeichnern aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.