Noch ein Mosaikstein

Lokales
Wackersdorf
14.03.2015
0
0
In einem sehr kleinen Sportwochenende der Wackersdorfer Tischtennis-Abteilung ragt vor allem der wichtige Punktgewinn der Herren I heraus. Das 8:8 beim starken TTC Hohenwarth ist ein weiterer kleiner Mosaikstein auf dem Weg zur Meisterschaft. Die Gesamtbilanz mit einem Sieg, einer Niederlage und drei Unentschieden ist ausgeglichen.

Bei der Zweiten wurde der Auftritt beim TSV Detag Wernberg zum Krimi, nach fast vier Stunden Tischtennis gab es ein 8:8. Matchwinner war Jonas Dinter, er zeigte den alten Hasen, wie es geht: zwei Spiele, zwei Siege bei 6:0 Sätzen. Platz 6 bei 17:17 Punkten bedeutet nun endlich den Klassenerhalt in der 2. Kreisliga.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.