Pferdefreunde Steinberg-Wackersdorf freuen sich auf den 11. Juli - Hubert Rester bleibt weiter ...
Wieder eigenes Reitturnier auf dem Mappenberg

Der Vorstand der Pferdefreunde setzt sich zusammen aus (von links) Andrea Stopf, Peter Lorenz, Heike Mettau, Heidi Rester, Astrid Rester, Rebekka Lorenz, Marianne Lorenz, Hubert Rester und Susanne Binner. Bild: rid
Lokales
Wackersdorf
26.03.2015
96
0
Die Steinberg-Wackersdorfer Pferdefreunde haben im vergangenen Jahr an 18 Turnieren teilgenommen und dabei 61 Platzierungen erreicht, davon achtmal erste, sechsmal zweite und neunmal dritte Ränge. Die meisten der 41 Mitglieder sind aktive Reitsportler.

Sie freuen sich jetzt auf ein besonderes Ereignis. Am 11. Juli findet auf dem Mappenberg nach langer Zeit wieder ein Reit- und Springturnier statt. Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Vereins.

Vorsitzender Hubert Rester stimmte bei der Hauptversammlung am Samstag im Schwimmbad-Café die Mitglieder auf das Jubiläum ein. Er dankte seinem Stellvertreter Heiner Flierl, der sich nach 18 Jahren nicht mehr zur Wahl stellte. Sophia Stopf belegte beim Verbandsjugendcup 2014 den zweiten Platz. Auf vorderen Rängen landeten Julia Lorenz, Leoni Rester, Rebekka Lorenz und Elena Binner. Hubert Rester bleibt Vorsitzender. Neuer Stellvertreter ist Rebekka Lorenz.

Dem Vorstand gehören ferner Kassenverwalterin Astrid Rester, Schriftführerin Marianne Lorenz, fachliche Leiterin Heidi Rester, Jugendwartin Andrea Stopf und Beisitzerin Susanne Binner. Als Kassenrevisoren stellten sich Peter Lorenz und Heike Mettau zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.