Sanierung eines Teilstücks soll bis Dezember abgeschlossen sein - Grafenrichter Straße als ...
Bahnhofstraße ab Mittwoch gesperrt

Die sanierte Grafenrichter Straße wird derzeit geteert. Sie wird dann beim Ausbau der Bahnhofstraße als Umleitung dienen. Bild: rid
Lokales
Wackersdorf
05.10.2015
0
0
1,2 Millionen Euro hat die Gemeinde für den Ausbau der 400 Meter langen Grafenrichter Straße in den Haushalt eingestellt. Am Donnerstag haben die Asphaltierungsarbeiten begonnen. Zu der Maßnahme zählt auch der Ausbau eines Teilstücks der Bahnhofstraße mit rund 145 Metern ab der Einmündung Herbststraße in Richtung Siedlungsstraße. Für diese noch bevorstehenden Bauarbeiten sei es notwendig, so Bürgermeister Thomas Falter bei einem Ortstermin, die Bahnhofstraße ab Mittwoch, 7. Oktober, zu sperren und den Durchgangsverkehr über die Brückelsdorfer Straße und die sanierte Grafenrichter Straße umzuleiten. "Wegen der beengten Verhältnisse in der Brückelsdorfer Straße setzen wir eine Ampel ein", erläuterte Michael Throner vom Bauamt. Die Sperrung der Bahnhofstraße erfolge nach der Einmündung in die Herbststraße. Die gesamte Baumaßnahme im Bereich Grafenrichter Straße/Bahnhofstraße soll bis Dezember abgeschlossen sein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.