SPD Wackersdorf ehrt langjährige Mitglieder
Treue Genossen

Ortsvorsitzender Wolfgang Bösl (rechts) und Bezirksvorsitzender Franz Schindler (Dritter von links) ehrten Günther Pronath, Horst Zeitler, Wolfgang Paykowski, Manfred Zenger und Erna Zilch (von links) für langjährige Mitgliedschaft. Bild: rid
Lokales
Wackersdorf
04.12.2015
1
0
Keine Partei könne auf eine so lange Tradition zurückblicken wie die SPD, sagte Bezirksvorsitzender Franz Schindler bei der Jubilarehrung am Sonntag im Schwimmbad-Cafe. Das sei vor allem ein Verdienst der langjährigen, treuen Mitglieder, "die sich einmischen und die Partei auf Kurs halten". Burglengenfeld, das eine schwierige Zeit hinter sich habe, gelte in Sachen Mitgliederwerbung heute als Vorzeige-Ortsverein, sagte Franz Schindler. 28 neue Mitglieder habe er geworben und sei dafür bei der Bezirksversammlung am Wochenende ausgezeichnet worden.

Der Zuwachs aus dem Städtedreieck reiche allerdings nicht aus, um den Mitgliederschwund andernorts auszugleichen, ist sich der Bezirksvorsitzende bewusst. Er richtete den Appell an die Stamm-Mitglieder, die Jungen zu "eichen" und für die SPD zu gewinnen.

Zwei, die das sozialdemokratische Auf und Nieder seit 50 Jahren mit tragen, sind Horst Zeitler und Wolfgang Paykowsik. Sie erhielten die Ehrennadel der Partei in Gold. Seit 35 Jahren ist Manfred Zenger bei der SPD, seit 25 Jahren Günther Pronath und seit 20 Jahren Erna Zilch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.