Taekwondo: 5. Dan für Jörg Steindl vom TuS Rosenberg
Per Disziplin zum nächsten Meistergrad

Jörg Steindl überzeugte die Prüfer unter anderem mit "Aus der Nothilfe in die Notwehr", seinem Thema bei der Selbstverteidigung. Bild: hfz
Lokales
Wackersdorf
04.11.2014
46
0
Insgesamt zwölf Teilnehmer aus vier Bundesländern waren nach Wackersdorf zur Bundes-Dan-Prüfung der Schwarzgurt-Träger der DTU (Deutsche Taekwondo Union) angereist. Die Oberpfalz war vertreten durch zwei Teilnehmer: Jörg Steindl, Spartenleiter Taekwondo des TuS Rosenberg und Lena Maierl aus Wackersdorf. Jörg Steindl trat an zur Prüfung für den 5. Dan. Das ist aktuell die höchste Graduierung in der Oberpfalz innerhalb der BTU/DTU, dem einzigen in Deutschland anerkanntem Verband für olympisches Taekwondo.

Taekwondo ist ein koreanischer Kampfsport. Die drei Silben des Namens stehen dabei für Fuß (Tae), Faust (Kwon) und Weg (Do). Die Sportart ist auf Schnelligkeit und Dynamik aufgebaut. Im Taekwondo gibt es in der Deutschen Taekwondo Union (DTU) zehn Meistergrade.

Fünf zu erreichende Ziele gelten als Grundsätze des Taekwondo: Höflichkeit, Integrität, Durchhaltevermögen, Geduld, Selbstdisziplin, Unbezwingbarkeit. Diese finden ihre Entsprechung in den fünf Disziplinen Wettkampf, Formen, Einschrittkampf, Selbstverteidigung und Bruchtest.

"Aus der Nothilfe in die Notwehr" war das Thema der Selbstverteidigung des Rosenberger Spartenleiters. Die Rolle des angegriffenen wehrlosen "alten Mannes" übernahm Hans Pirner, ebenfalls Schwarzgurt-Träger. Die Rolle der Angreifer übernahmen die Vereinsmitglieder Christian Pirner, Vinzenz Bräutigam und Christian Piffel. Jörg Steindl überzeugte die drei Prüfer aus Bayern, Nordrhein-Westfalen und Hessen. Alle Prüflinge erreichten den angestrebten nächsthöheren Meistergrad.

Die Sparte Taekwondo ist mit derzeit 71 Mitgliedern zweitstärkste Sparte des TuS Rosenberg und vor allem bekannt für ihre ausgezeichnete Jugendarbeit. Im Verein aktiv sind acht Schwarzgurt-Träger (1. bis 5. Dan). Mehr Infos im Internet unter www.taekwondo-rosenberg.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Nordrhein-Westfalen (2261)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.