Team in wahrem Spielrausch

Jugendspieler Jonas Dinter zeigte, dass man auch mit 1,50-Meter-Körpergröße spielerisch ein "Riese" sein kann. Zwei Einzelsiege und ein Doppel waren seine Bilanz. Bild: wen
Lokales
Wackersdorf
25.10.2014
7
0

Tischtennis pur beim TV Wackersdorf: Sage und schreibe 15 Spiele hatte die Abteilung zu absolvieren.

Die Erfolge waren durchwachsen, vor allem die Damen zeigten aber mit zwei spannenden Spielen und einem Punkt in Rötz, dass die Oberpfalzliga ihr Niveau ist. Die Damen hatten einen Doppelstart zu bewältigen, gegen die äußerst starken Burglengenfelder Damen wehrte sich das Team mit allen Kräften, mussten letztlich doch eine unglückliche 6:8-Niederlage hinnehmen. Tags darauf folgte der schwere Weg zum FC Rötz, einem erfahrenen, starken Team in der Liga und hier verstanden es die Wackersdorfer beim 7:7 den Gastgeber etwas zu ärgern. Platz 5 mit 3:3 Punkten zeigt jedoch die große Klasse der Wackersdorfer Mädels.

Bei den Herren I scheinen Kantersiege zur Normalität zu werden, gegen das Bayerwaldteam vom TSV Blaibach gab es einen klaren 9:0-Sieg. In dieser bestechenden Form ist die Erste weiterhin einer Topfavoriten auf den Titel, zur Zeit ist keinerlei Schwachpunkt im Team zu erkennen. 45:12 Spiele, 10:0 Punkte Platz 1 in der 3. Bezirksliga sind eindrucksvolle Zahlen der Herren I.

Ein besonderes Team bildet zur Zeit die Herren II, beim Auftritt in Nabburg hatte das Team mit der Stammmannschaft nichts mehr gemein, vier Ersatzspieler verhießen nichts Gutes. Doch erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Beim sensationellen 9:7-Sieg spielte sich das Team in einen wahren Spielrausch. Jugendspieler Jonas Dinter zeigte, dass man auch mit 1,50-Meter-Körpergröße ein "Riese" sein kann - zwei Einzelsiege und ein Doppel - klasse!

Ergebnisse des Wochenendes

DJK SV Steinberg IV gegen Herren VI 8:3 mit Norbert Hartinger 1, Marita Rötzer 1, Markus Scheingraber; 1. Herren V gegen SV Altendorf II 8:8 mit Paul Münster 2, Herbert Blüml 1, Tim Stopfer 1, Fabian Kubus 1, Gerd Eilers 1, Paul Münster/Herbert Blüml 2; TuS Dachelhofen II gegen Herren II 9:0; Damen gegen ASV Burglengenfeld 6:8 mit Julia Scheitzach 2, Katja Deml 1, Barbara Stopfer 2, Julia Scheitzach/Barbara Stopfer 1; Herren I gegen TSV Blaibach 9:0 mit Markus Grabinger 1, Roland Hetzenecker 1, Siu Fung Mach 1, Eric Stopfer 1, Lukas Reindl 1, Peter Kopplin 1, Markus Grabinger/Roland Hetzenecker 1, Siu Fung Mach/Lukas Reindl 1, Eric Stopfer/Peter Kopplin 1; Herren III gegen TSV Klardorf 4:9 mit Heinz Burggraf 1, Friedrich Fleischmann 2, Gerd Stopfer 1.

KF Oberviechtach gegen Jungen II 7:7 mit Fabian Kellner 2, Tim Stopfer 2, Fabian Kubus 2, Kim Zyder 1; TSV Detag Wernberg II gegen Jungen III 4:8 mit Martin Schwager 3, Maximilian Strauß 1, Corinna Rötzer 2, Phillipp Zitzler 1, Maximilian Strauß/Corinna Rötzer 1 ; TV Nabburg II gegen Herren II 7:9 mit Hans Zilch 2, Gerd Stopfer 1, Jonas Dinter 2, Stefan Seebauer 1, Hans Zilch/Karl-Heinz Grabinger 1, Gerd Stopfer/Jonas Dinter 1; 1. FC Rötz 1919 gegen Damen 7:7 mit Julia Scheitzach 1, Katja Deml, Barbara Stopfer 2, Gudrun Brunner-Deml 2, Katja Deml/Gudrun Brunner-Deml 1, Julia Scheitzach/Barbara Stopfer 1.

Kreisspokal Herren II gegen TSV Nittenau II 1:5 mit Hans Zilch 1; Jungen II gegen KF Oberviechtach 6:8 mit Fabian Kellner 1, Stefan Bauer 1, Tim Stopfer 1, Kim Zyder 2, Tim Stopfer/Kim Zyder 1; Bambini gegen TSV Detag Wernberg 3:8 mit Florin Thanei 1, Alexander Zinke 1, Florin Thanei/Alexander Zinke 1; Jungen I gegen FC Chamerau 8:1 mit Eric Stopfer 2, Lukas Reindl 2, Jonas Dinter 2, Lukas Reindl/Jonas Dinter 1, Eric Stopfer/Fabian Kubus 1; Jungen III gegen 1. FC Schwarzenfeld 8:0 mit Kim Zyder 2, Martin Schwager 2, Maximilian Strauß 1, Corinna Rötzer 1, Kim Zyder/Martin Schwager 1, Maximilian Strauß/Corinna Rötzer 1.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.