Turnier des Badmintonclubs Wackersdorf mit 60 Startern
Spannende Spiele um Gummibärchen

Erfolgreichster Teilnehmer des BC Wackersdorf war Max Hesse (Bild), der bei den Jungen den dritten Platz belegte. Bild: rid
Lokales
Wackersdorf
09.10.2014
5
0
Insgesamt 60 Kinder und Jugendliche aus acht Vereinen beteiligten sich in der Wackersdorfer Sporthalle am "16. Gummibärchenturnier" des Badminton-Clubs Wackersdorf. Der Ausrichter stellte neun Akteure. Dazu kamen Spieler aus Tschechien, Bad Kötzting, Obernzell, Bad Abbach, Bodenwöhr und Regensburg.

Erfolgreichster Teilnehmer des Veranstalters war der 16-jährige Max Hesse, der bei den Jungen den dritten Platz belegte. Die Turnierleitung hatten Jugendwartin Kathrin Braun und Vorstandsmitglied Josef Braun inne. Die Teilnehmer bekamen während des Turniers und bei der Siegerehrung Gummibärchen. Daher auch der Name des Nachwuchswettbewerbs. Die Jungen und Mädchen kämpften in jeweils sechs Gruppen um den Turniersieg.

Nachstehend die Gewinner in den einzelnen Klassen: Jungen: Martin Hubeny (Slovan Karlsbad), Noah Fehse (TSV Bad Abbach), Matej Silhan (Jiskra Nejdek), Julian Gröschl (SC Regensburg), Filip Josefik (Slovan Karlsbad) und Josef Koyak (Jiskra Nejdek).

Mädchen: Vanessa Stele (BC Bodenwöhr), Veronika Novakova (Slovan Karlsbad), Emily Huda (BC Bodenwöhr), Natalie Sterikova (Jiskra Nejdek), Klara Kostalova (Jiskra Nejdek) und Mai Nguyen (Jiskra Nejdek)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.