Wackersdorfer Einrichtungen am 21. Mai geschlossen
Verdi-Streik: Kindergärten zu

Lokales
Wackersdorf
13.05.2015
4
0

Der Streik in Kindertagesstätten und anderen sozialen Einrichtungen, zu dem die Gewerkschaft Verdi bayernweit aufgerufen hat, erreicht die Gemeinde Wackersdorf: Am 21. Mai werden die Kindergärten "Regenbogen" am Wasserturm und "Kunterbunt" in Heselbach in den Arbeitskampf einbezogen.

Das teilte die Gewerkschaft mit. Der geschäftsleitende Beamte der Verwaltungsgemeinschaft, Harald Trummet, kündigte an, dass die beiden Kindergärten und die Krippe an diesem Tag geschlossen bleiben. "Wir können die Betreuung nicht aufrecht erhalten", sagte Trummet. Die Eltern würden per Brief informiert.

Die Beschäftigten wollen mit ihrem Ausstand höhere Löhne und bessere Eingruppierungen erreichen. Der Streik beginnt bereits am 18. Mai, in der Region sind dann vor allem Einrichtungen in Regensburg betroffen. Laut Verdi-Bezirksgeschäftsführer Alexander Gröbner hätten die bisherigen Verhandlungen mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden zu keinem tragfähigen Kompromiss geführt. Die Verdi-Mitglieder hatten bei einer Urabstimmung Anfang Mai mit gut 93 Prozent eindeutig für einen Arbeitskampf gestimmt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.