Wechsel an der Feuerwehrspitze

Florian Krettner (rechts) löst Alfred Jäger (links) als Vorsitzenden der Feuerwehr Wackersdorf ab. Bilder : rid (2)
Lokales
Wackersdorf
24.11.2015
64
0

Alfred Jäger (69) stand 19 Jahre an der Spitze der Feuerwehr Wackersdorf. Bei der Hauptversammlung am Samstag im Gasthaus Besenhardt stellte er sich nicht mehr zur Wahl. Die Nachfolge tritt der 26-jährige Florian Krettner an. Jäger wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Wann bekommt der Innovationspark eine eigene Werksfeuerwehr? "Wir befinden uns auf der Zielgeraden", sagte Bürgermeister Thomas Falter. Kreisbrandrat Robert Heinfling machte der Wackersdorfer Feuerwehr das Kompliment: "Hier läuft alles perfekt." Zusammen mit dem stellvertretenden Landrat Joachim Hanisch zeichnete er langjährige Aktive aus. Das staatliche Ehrenzeichen in Gold für 40 Jahre aktiven Dienst erhielten Hermann Huber, Josef Kehl, Johann Krettner, Johann Straßer und Konrad Resnikschek. Das Ehrenzeichen in Silber (25 Jahre) durfte sich Robert Tietz anstecken lassen.

Ehrenkreuz in Silber

Der Kreisfeuerwehrverband zeichnete Georg Wilhelm und Josef Wittmann mit dem Ehrenkreuz in Silber aus. Der Feuerwehrverein Wackersdorf ernannte Alfred Jäger zum Ehrenvorsitzenden und Heinz Simbeck zum Ehrenmitglied.

Nadel und Urkunde für langjährige passive Mitgliedschaft erhielten Martin Christinger, Johann Huber, Johann Kellner, Herbert Rauch, Ludwig Rauch, Robert Tietz, Markus Wittmann (25 Jahre), Josef Fischer, Hubert Frankerl, Artur Gut, Hermann Huber, Josef Kehl, Georg Kellner, Johann Krettner, Bruno Lipinski, Konrad Resnikschek, Otto Spandl, Johann Straßer, Gerhard Weihrauch, Josef Weihrauch, Franz Winter, Johann Wirkner (40 Jahre), Gerhard Gleixner, Günter Huber und Johann Standecker (50 Jahre), Erich Baumgartl, Georg Haller, Georg Merl (60 Jahre) und Fritz Fleischmann (70 Jahre). Neben Alfred Jäger verzichtete auch stellvertretender Vorsitzender Josef Wittmann auf eine erneute Kandidatur. Sein Nachfolger heißt Martin Gleixner. Weitere Vorstandsmitglieder sind Schriftführer Robert Tietz, Schatzmeister Georg Wilhelm, Beisitzer Alfred Bösl, Manuel Zenger, Hubert Seidl, Stefan Jobst, Johannes Krettner, Thomas Bauer, Oswald Langer und Lisa Teubner.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.