Yoga am Ufer des Murner Sees

Schirmherr Günther Pronath (von links), Bürgermeister Thomas Falter, Bauhofleiter Hans Spandl und der Vorsitzende des Kneippvereins, Manfred Rittler, werben für die Gesundheitswoche. Bild: hfz/Prüfling
Lokales
Wackersdorf
11.06.2015
49
0

Die Gesundheit im Blick, und das eine Woche lang: Der Kneippverein hat Fachleute engagiert, die wertvolle Tipps geben, nicht nur fürs Wassertreten.

(ggö) Die Gesundheitswoche in der Gemeinde startet am Montag, 22. Juni, um 18.15 Uhr am Bolzplatz mit einer Walking-Stunde. "Wir haben das Programm nach den fünf Elementen von Kneipp aufgebaut", betonte der Vorsitzende des Kneippvereins, Manfred Rittler, bei der Programm-Präsentation an der Kneippanlage. Bewegung, Pflanzen, Wasser, Ernährung und die körperliche Balance sollen dabei in den Mittelpunkt rücken.

Rittler sieht die Wackersdorfer Einrichtungen als prädestiniert, um die Gesundheitswoche zu einem guten Gelingen zu führen. Zum Abschluss wird sie mit "Yoga am Theatron" am Ufer des Murner See am Freitagabend ihren Höhepunkt erreichen.

Als Schirmherr konnte in diesem Jahr dritter Bürgermeister Günther Pronath gewonnen werden, der sich über die gute Organisation und nähe der Anlagen für Körper, Geist und Seele, sehr lobend äußerte. "Auf den Kneippverein kann man sich verlassen", schloss sich Bürgermeister Thomas Falter dem Lob an.

Das Programm: Montag 22. Juni, 18.15 Uhr Start mit Schirmherrn Günther Pronath auf dem Bolzplatz, anschließend zeigt Anette Sichler neue Walking-Methoden. Dienstag, 23. Juni, 18.30 Uhr: Führung durch den Kräutergarten an der Kneippanlage mit Kräuterfachfrau Julia Rittler. Mittwoch, 24. Juni, 18.30 Uhr: Wassergymnastik im Panoramabad mit Physiotherapeutin Ulrike Schuierer. Donnerstag, 25. Juni, 18.30 Uhr: Praktische Kneipp-Anwendungen mit Hans Kraus an der Kneippanlage und zum Abschluss am Freitag, 26. Juni, um 19 Uhr "Yoga am Theatron" mit Lehrerin Sigrid Hösl am Ufer des Murner Sees. Anmeldung ist nicht erforderlich, alle Veranstaltungen sind kostenlos.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.