Neue Stellplätze an der Eichenstraße
In falscher Richtung

Politik
Wackersdorf
22.09.2016
9
0

Die Parksituation an der Eichenstraße war prekär, der Wackersdorfer Gemeinderat fand eine Lösung. Bei allen Autofahrern ist die anscheinend noch nicht angekommen.

Die Gemeinde ließ in der Eichenstraße auf den bisherigen Grünstreifen 33 Längsparkplätze errichten und gab dafür 174 000 Euro aus. Gleichzeitig entstanden auf einer Länge von 410 Metern 15 grüne Inseln zur optischen Auflockerung .

Bürgermeister Thomas Falter verspricht sich von der Baumaßnahme eine Entschärfung "der schwierigen Parksituation zwischen den Einmündungen in die Schwandorfer- und in die Birkenstraße". Vorausgesetzt, die Autofahrer nutzen auch die Parkbuchten. Bei der offiziellen Übergabe am Donnerstag waren etliche Fahrzeuge "in der falschen Richtung" abgestellt und behinderten den fließenden Verkehr. Der Bürgermeister appelliert an die Vernunft der Autofahrer. Sollte die Aufforderung nicht fruchten, "werden wir auf der gegenüberliegenden Seite ein absolutes Halteverbot erlassen".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.