VG und die Mitgliedsgemeinden Wackersdorf und Steinberg am See entwickeln neue Logos
Prägnantes Erscheinungsbild wichtig

Die Bürgermeister Thomas Falter (links) und Harald Bemmerl (rechts) sowie die Verwaltungsmitarbeiterinnen Lisa Söllner und Andrea Mössinger (von links) stellten die neuen Logos vor. Bild: Hirsch
Politik
Wackersdorf
02.04.2016
27
0

Die neuen Logos der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf sollten die Farben Gelb, Blau, Weiß aus den Gemeindewappen enthalten und einen hohen Wiedererkennungswert haben. "Gut gelungen", so die einhellige Meinung der beiden Bürgermeister Thomas Falter (Wackersdorf) und Harald Bemmerl (Steinberg am See ) bei der Vorstellung der neuen Erkennungszeichen.

Die Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf hat für ein einheitliches, prägnantes und modernes Erscheinungsbild ein "Corporate Design" entwickelt und drei Logos entwerfen lassen. Jeweils eines für die Gemeinden Wackersdorf und Steinberg am See und die Verwaltungsgemeinschaft. Ein Projektteam mit Vertretern der beiden Gemeinderäte und der Verwaltung achtete bei den Entwürfen auf folgende Kriterien: Blickfang, Wiedererkennung, Lesbarkeit und Originalität. Die Geschäftspapiere der beiden Gemeinden werden derzeit überarbeitet und an das neue "Corporate Design" angepasst. "Logos sind heute Standard und für eine Tourismusgemeinde unverzichtbar", betonten die Bürgermeister Thomas Falter und Harald Bemmerl .
Weitere Beiträge zu den Themen: VG Wackersdorf (2)Logos (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.