Firmenlauf am 28. Juli heuer mit Angehörigen und Kinder
Auch Familienmitglieder am Start

Die Organisatoren und Sponsoren des neustrukturierten Firmen- und Familienlaufes im Innovationspark in Wackersdorf präsentierten sich am vergangenen Freitag mit dem neuen Werbebanner des FIFALA 2016. Bild: hür
Sport
Wackersdorf
16.04.2016
373
0

Der neuorganisierte Firmen- und Familienlauf steigt am 28. Juli im Wackersdorfer Innovationspark. In den vergangenen Jahren kannte man diese Veranstaltung als reinen Firmenlauf. Der Ski-Club Schwandorf, repräsentiert durch Vorsitzenden Christian Beztlbacher, möchte diese Veranstaltung fortführen, wobei es strukturell fundamentale Veränderungen gibt. "Wir möchten nicht nur die Firmen und deren Mitarbeiter ins Boot, sondern auch deren Familien und Kinder holen", so Christian Betzlbacher. Neben zahlreichen Sponsoren konnte für dieses Event BMW Wackersdorf als Hauptsponsor aktiviert werden. Details und Anmeldeformular sind seit 15. April freigeschaltet (siehe Link). Aus verkehrstechnischen Gründen werden die Laufstrecken ausschließlich innerhalb des Innovationsparks Wackersdorf eingemessen. Es ist für Walker eine 4,4 Kilometer lange Strecke und für Läufer eine 5,8 Kilometer lange Strecke vorgegeben. Gewertet werden an diesem Tag die schnellsten Einzelläufer (männlich und weiblich), das größte Firmenteam und die schnellste Firma (gewertet werden die drei schnellsten Läufer pro Firma).

Der Hauptlauf (Walker und Läufer) beginnt um 18.30 Uhr, der Kinderlauf (Streckenlänge 800 Meter ohne Zeitmessung) bereits um 17.45 Uhr. Abgerundet wird der Tag mit einem vielfältigen Rahmenprogramm für Kinder und die teilnehmenden Familien. Die Startgebühr beträgt pro Läufer und Walker zwölf Euro und symbolisch für Kinder einen Euro.

___



Weitere Informationen:

www.fifala.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Firmenlauf (6)Innovationspark (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.