TV Wackersdorf gewinnt OMV-Cup

Sechs Mannschaften beteiligten sich am OMV-Cup 2016. Das Bild zeigt die Spielführer mit den Vertretern des Ausrichters und der Sponsoren. Bild: rid
Sport
Wackersdorf
09.01.2016
31
0

Der TV Wackersdorf Futsal wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann am Dreikönigstag den OMV-Cup 2016. Der Regionalligist sicherte sich die Siegprämie von 150 Euro.

Der Turniersieger ließ keinen einzigen Punkt liegen. Auf dem zweiten Platz (100 Euro Prämie) landete mit drei Siegen aus fünf Spielen der Futsal Club Regensburg. Dritter (75 Euro) wurde die DJK Gleiritsch mit acht Punkten, gefolgt von den beiden Mannschaften des TV Wackersdorf und des TSV Schwandorf. Die besten Torschützen, Matthias Walz und Christopher Parzefall (jeweils sechs Treffer), erhielten als Prämie eine Uhr.

Die Ergebnisse: TV Wackersdorf - DJK Gleiritsch 3:3, TV Wackersdorf II - TSV 1880 Schwandorf 7:1, Wackersdorf Futsal - Futsal Club Regensburg 4:3, TSV 1880 Schwandorf - DJK Gleiritsch 1:5, TV Wackersdorf II - Futsal Club Regensburg 3:4, TV Wackersdorf - Wackersdorf Futsal 1:2, Futsal Club Regensburg - TSV 1880 Schwandorf 5:2, TV Wackersdorf - TV Wackersdorf II 1:4, Wackersdorf Futsal - DJK Gleiritsch 4:3, TV Wackersdorf - TSV 1880 Schwandorf 4:2, Futsal Club Regensburg - DJK Gleiritsch 0:3, TV Wackersdorf II - Wackersdorf Futsal 1:3, TV Wackersdorf - Futsal Club Regensburg 3:5, TV Wackersdorf II - DJK Gleiritsch 4:4, TSV 1880 Schwandorf - Wackersdorf Futsal 1:6.
Weitere Beiträge zu den Themen: Futsal (60)TV Wackersdorf (30)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.