100 Bewohner im vergangenen Jahr
Zur Begrüßung Pralinen von der "First Lady"

Vermischtes
Wackersdorf
17.02.2016
11
0

Rund 100 Bewohner sind im vergangenen Jahr neu nach Wackersdorf gezogen und ließen die Einwohnerzahl auf 51 50 Personen steigen. Die Hälfte der Neubürger folgte am Dienstag der Einladung von Bürgermeister Thomas Falter zu einem Empfang. Gemeinsam mit Ehefrau Elke (rechts) begrüßte er sie im Rathaus und stellte ihnen die Kommune vor. Die "First Lady" beschenkte die Neubürger im Rathaus mit Pralinen. Wackersdorf könne mit einem breiten Kinderbetreuungsangebot punkten, betonte der Bürgermeister. Die Gemeinde habe auf den gestiegenen Bedarf reagiert und die Kindergarten- und Krippenplätze erweitert. Die Grund- und Mittelschule biete eine Mittags- und Ganztagesbetreuung an. Mit dem Mehrgenerationenhaus werde die Gemeinde eine Begegnungsstätte für Jung und Alt schaffen. Der Bürgermeister empfahl den Familien die Nutzung der Spielplätze, des neuen Erlebnisparks "Wasser-Fisch-Natur" und des "Märchengartens" am Murner See. Mit 5600 Arbeitsplätzen sei Wackersdorf vor allem ein wichtiger Industrie- und Gewerbestandort, betonte der Bürgermeister.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.