Am Sonntag Messe in Wackersdorf
Vielfalt des sozialen Lebens

23 Aussteller zeigen bei der Messe am Sonntag in der Sporthalle Wackersdorf die Vielfalt des sozialen Lebens im Landkreis. Bild: Hirsch
Vermischtes
Wackersdorf
09.11.2016
14
0

Nach zwei Auflagen ging die "Freiwilligenmesse" im vergangenen Jahr in die Ausstellung "SAD sozial" über. In einer Neuauflage informieren am Sonntag 23 Wohlfahrtsverbände, Rettungsdienste und Vereine in der Sporthalle Wackersdorf über ihre Leistungsangebote und werben gleichzeitig für ehrenamtliche Mitarbeiter.

Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeister Thomas Falter werden die Messe am Sonntag um 13 Uhr eröffnen und anschließend zu einem Rundgang durch die Halle starten. "Die Messe hat sich inzwischen etabliert", betonte Landrat Thomas Ebeling gestern bei der Programmvorstellung. Die Geschäftsführerin der Freiwilligen-Agentur, Charlotte Pelka, kündigte einen Vortrag zum Thema "Flüchtlingsarbeit auf der Insel Kos" (Flying help e.V.), einen Fachvortrag über Kräuter sowie Informationen zur bayerischen Ehrenamtskarte und zum Projekt "Lesepaten" an .

Infos zum Ehrenamt


In der Halle werben die Aussteller um "freiwilliges bürgerschaftliches Engagement" in den Bereichen Familie, Inklusion, Senioren, Integration und Pflege. "Die Messe zeigt die Vielfalt des sozialen Lebens im Landkreis", ist Charlotte Pelka überzeugt. Sie biete den Besuchern die Möglichkeit, Initiativen, Vereine, Organisationen und Projekte kennenzulernen. Die Mitarbeiter an den Ständen informieren über die Dienstleistungen und die Möglichkeiten für ehrenamtliches Engagement.

Wackersdorfs Bürgermeister Thomas Falter wirbt für eine Stärkung des Ehrenamtes, das in seiner Gemeinde hochgehalten werde. Die Nachbarschaftshilfe und das Mehrgenerationenhaus seien ein Beweis dafür. Der "Werkhof Schwandorf" brachte sich im vergangenen Jahr mit einer Modenschau ein. Diesmal hat er eine andere Überraschung parat. Die Mitarbeiter nähen aus Jeansstoff Taschen. Wer eine alte Hose mitbringt, kann eine neue Tasche mit nach Hause nehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.