Autounfall - Ohne Führerschein
Polizei enttarnt Fahrerin ohne Fahrerlaubnis

Symbol-Bild (Foto: dpa)
Vermischtes
Wackersdorf
07.10.2016
85
0

Auf der Hauptstraße in Wackersdorf touchierte eine 18-Jährige am Donnerstag einen geparkten Ford. Es gab für die Polizeiinspektion Schwandorf eine nette Überraschung bei der Unfallaufnahme: die Golf-Fahrerin besitzt keinen Führerschein.

Die Polizeiinspektion aus Schwandorf wurde laut Polizeibericht, am Donnerstag, 6. Oktober, gegen Mittag zu einem Verkehrsunfall nach Wackersdorf gerufen. Eine 18-Jährige hatte mit ihrem VW Golf einen geparkten Ford angefahren. Ein Sachschaden von etwa 2500 Euro entstand. Bei der Unfallaufnahme fiel den Polizisten auf, dass die junge Frau keinen Führerschein besitzt. Auf sie kommt nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.