Gebirgstrachtenverein "Almenrausch" feiert 90-jähriges Bestehen
Jubiläum in Miesbacher Tracht

Der Gebirgstrachtenverein "Almenrausch" Wackersdorf feierte 90. Geburtstag. Vorsitzender Daniel Zinger (sitzend, Dritter von links) ehrte langjährige Mitglieder. Bild: Hirsch
Vermischtes
Wackersdorf
27.10.2016
12
0

Um die Sitten und Gebräuche zu erhalten, gründeten 18 Wackersdorfer am 10. Juli 1926 den Gebirgstrachtenverein "Almenrausch". Der Verein feierte nun das 90-jährige Bestehen und ehrte Mitglieder. Darunter Barbara Pürzer für 70-jährige Treue.

Nach dem Gottesdienst zogen die Mitglieder in ihrer Miesbacher Tracht zum Gasthaus Besenhardt in Heselbach. Dort hatte der Verein zur Geburtstagsfeier ein Zelt aufgestellt. Die beiden Schirmherrn Thomas Falter und Alfred Jäger sowie stellvertretender Landrat Jakob Scharf gratulierten. Die Glückwünsche des "Oberpfälzer Gauverbandes" überbrachte Vorsitzender Peter Kurzwart. "Almenrausch" ist einer von 50 Vereinen unter dem Dach des "Oberpfälzer Gauverbandes". Am Fest beteiligten sich ferner der Patenverein, der Volks- und Gebirgstrachtenverein "D'Nabtaler, und das Patenkind "Einzian" Bruck. Es spielte die Blaskapelle St. Martin Neukirchen, die ebenfalls Mitglied im Gauverband ist.

Die Anfangsjahre standen unter keinem guten Stern. Die Weltwirtschaftskrise beeinträchtigte das Vereinsleben. Die Nazis verboten später jegliche Aktivitäten. Am 19. März 1946 erlaubte die amerikanische Militärregierung die Wiederaufnahme der Brauchtumspflege. Der Verein zählte damals 38 männliche und 17 weibliche Mitglieder.

Verein mit 150 Mitgliedern


Zum Vorsitzenden wählten sie Josef Rötzer und zum Vorplattler Karl Dobler. Sie organisierten im 1949 das erste Bezirkstrachtenfest mit Fahnenweihe. Weitere Höhepunkte waren das 50-jährige Gründungsfest, das zusammen mit dem 25. Oberpfälzer Gebirgstrachtenfest vom 3. bis 5. Juli 1976 in Wackersdorf stattfand, sowie die Feierlichkeiten zum 75- und 80-jährigen Gründungsjubiläum.

Seit zwei Jahren leitet Daniel Zinger den Verein mit rund 150 Mitgliedern. Barbara Pürzer war Wiedergründungsmitglied im Jahre 1946 und gehört damit dem GTV "Almenrausch" Wackersdorf seit 70 Jahren an. Nadel und Urkunde für 40-jährige Treue erhielten Ludwig Gräf, Robert Gruber, Veronika Gruber, Sonja Hagn, Manfred Hermann, Edith Köhler, Norbert Pfeffer, Helene Roidl, Richard Achatz, Gunda Duschinger sowie Johann und Ludwig Suckert. Seit 30 Jahren dabei ist Gertrud Sölch, seit 25 Jahren Renate und Peter Ernstberger, Cornelia und Josef Kehl sowie Maria Pfeffer seit 20 Jahren Veronika Pfeffer und Brigitte Suckert sowie seit zehn Jahren Johann Wirkner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.