Gemeinden legen gemeinsames Programm vor
Keine Langeweile in den Ferien

Bürgermeister Harald Bemmerl (Steinberg am See), Verwaltungsmitarbeiterin Nadia Badi und zweiter Bürgermeister Thomas Neidl (Wackersdorf, von links) präsentierten das aktuelle Kinderferienprogramm. Bild: hfz/Söllner
Vermischtes
Wackersdorf
28.07.2016
14
0

Wackersdorf/Steinberg am See. Ab sofort ist das neue Kinderferienprogramm der Gemeinden Wackersdorf und Steinberg am See wieder erhältlich. Zusammen mit Steinbergs Bürgermeister Harald Bemmerl und Wackersdorfs zweitem Bürgermeister Thomas Neidl präsentierte Mitarbeiterin Nadia Badi das druckfrische Magazin. Auf zwölf Seiten sind hierin viele Veranstaltungen, Aktionen und Kurse aufgeführt, die Kinder in den Sommerferien unternehmen können.

Wer sich sportlich betätigen möchte, kann beispielsweise an den Schwimmkursen im Panoramabad Wackersdorf, oder den Ferienkursen an der Wasserskianlage am Steinberger See teilnehmen.

Weiterhin werden Ausflüge in den Wildpark Höllohe, den Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur oder zum Waldwipfelweg angeboten. Kreativität ist bei zahlreichen Bastelnachmittagen gefragt und Schnupperkurse im Schützenverein zeigen, ob vielleicht ein guter Schütze in einem steckt. Details zu den jeweiligen Veranstaltungen findet man direkt im Kinderferienprogramm.

Dieses liegt kostenfrei in den Rathäusern in Wackersdorf und Steinberg am See, sowie in vielen örtlichen Geschäften aus und ist weiterhin auf der Homepage der Verwaltungsgemeinschaft abrufbar.

___



Weitere Informationen:

www.vg-wackersdorf.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.