Kunst- und Kulturwochen im Oktober
"Dreggsagg" kommt

Vermischtes
Wackersdorf
09.03.2016
10
0

Die Vorbereitungen für die Wackersdorfer Kunst- und Kulturwochen sind in vollem Gange. "Es fehlt nur noch ein i-Tüpfelchen", so der Kulturbeauftragte der Gemeinde, Walter Buttler, bei der Pressekonferenz mit Bürgermeister Thomas Falter. Höhepunkte der Kunst- und Kulturwochen, die vom 7. bis zum 23. Oktober stattfinden, ist die Veranstaltung mit dem fränkischen "Dreggsagg" Michl Müller am 21. Oktober. Bürgermeister Thomas Falter rechnet mit einer "ausverkauften Sporthalle". Karten zum Preis von 25 Euro gibt es im Rathaus. Die übrigen Veranstaltungen decken einheimische Gruppen und Künstler ab. Geplant sind eine Kunstausstellung, ein bayerischer Abend, ein Kabarett und ein Abschlusskonzert in der Pfarrkirche St. Stephanus mit anschließendem Feuerwerk. Walter Buttler plant und organisiert die Kunst und Kulturwochen zusammen mit Lisa Söllner von der Gemeindeverwaltung. Auf der Suche nach einem Schirmherrn sind sie noch nicht fündig geworden. Aber dazu bleibt ja noch Zeit.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.