35 Teilnehmer beim Kochabend "mediterrane Küche"
Nur ein Hahn im Korb

Überbackene Zucchini mit Parmesanfüllung war nur eines von vielen mediterranen Gerichten, deren Zubereitung Monika Schnupfhagn den vielen Teilnehmerinnen zeigte. Bild: fjo
Lokales
Waidhaus
30.09.2015
5
0
Kochen und Backen scheinen ungebrochen in Mode zu sein. Denn die Schulküche stieß am Wochenende an die Grenzen ihrer Kapazität. 35 Teilnehmer zwängten sich um den Herd und die Arbeitsplatte. Auf den Komfort von Tischen musste die Siedlergemeinschaft diesmal verzichten, so enorm war der Andrang.

Darüber freute sich vor allem Vorsitzender Hans Mäckl, der jedoch wieder weg musste. So blieb Ex-Storchenbetreuer Rudi Theiß aus Hagendorf der einzige Mann unter den Damen. Der Kochabend mit "mediterraner Küche" stieß weit über die Marktgemeinde hinaus auf Zulauf.

Bereits nach einer halben Stunde mit Küchenexpertin Monika Schnupfhagn aus Burgtreswitz wanderten die ersten Gerichte in den Ofen, beispielsweise Hähnchenpfanne und Nudeln mit Lachsfilet. Gemüse in marinierter Form unterstrich den südländischen Charakter. Zum Brotsalat mit gebratenem Käse und den überbackenen Zucchini mit Parmesanfüllung servierte die Vorkocherin Dornfelder-Rotwein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.