Alkoholfreier Sekt als Belohnung

Bürgermeisterin Margit Kirzinger (links) und Stellvertreter Markus Bauriedl (rechts) gratulierten dem Team um Trainer Reinhold Strobl (Dritter von rechts) zum Titelgewinn. Bild: fjo
Lokales
Waidhaus
02.07.2015
8
0
Die E-Jugend des TSV Waidhaus hatte sich die Meisterschaft in der Gruppe "WEN-08" gesichert. In den zehn Spielen holte sie 28 Punkte. Die Kleinen schossen 77 Tore und Torwart Moritz Schmucker musste nur 18 Mal hinter sich greifen.

Folgende Spieler standen im Kader: Lukas Menzel, Kevin Zetzl, Benedikt Müller, Niklas Bauer, Samuel Schüßlbauer, Elias Kleber, Michl Günter und Toni Grötsch. Der TSV überraschte das Meisterteam mit Trainer Reinhold Strobl mit neuen T-Shirts und die Eltern malten ein großes Banner. Alkoholfreier Sekt inklusive Sektdusche durften bei der Meisterfeier nach dem letzten Spiel gegen den SV Schönkirch nicht fehlen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.