Drei- und Vierjährige der Tagesstätte besuchen Bücherei
Neue Kinderbücher

Bücherei-Leiterin Gertie Kreuzer (links) freute sich über den Besuch der Buben und Mädchen aus dem Kindergarten mit Betreuerin Petra Kraus (hinten). Bild: fjo
Lokales
Waidhaus
15.11.2014
1
0
Die Drei- und Vierjährigen aus der Kindertagesstätte "St. Emmeram" waren hin und weg vom Angebot der Pfarrbücherei. Nach dem Martinszug stand für den Nachwuchs ein weiteres aufregendes Erlebnis im Kalender. Dennoch übertraf Leiterin Gertie Kreuzer die Begeisterung noch, als sie nach dem Vorlesen der Geschichte "Vom Prinzen, der alles hat" jedem Kind auch noch ein eigenes Lesestart-Set schenkte.

Mit Betreuerin Petra Kraus hatte sich die Schar auf den Weg gemacht. Fast 200 neue Bücher sind dort vergangene Woche eingetroffen, was den Bestand nun auf über 4000 Bücher, CD/DVDs, Filme und Zeitschriften anhob. Darunter sind auch viele Kinderbücher. Etliche Zeitschriften sind auch neu im Angebot.

"Wir freuen uns über Besucher und neue Leser, stets und jederzeit", gab Kreuzer den Kindern mit auf den Nachhauseweg. Außerdem informierte sie über den bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 21. November, um 14.30 Uhr für Kinder von fünf bis zehn Jahren. Vorleser sind Bürgermeisterin Margit Kirzinger, Pfarrer Georg Hartl und Schulleiter Lothar Draxler. Ein großer Bücherflohmarkt ist außerdem beim Adventsmarkt der Marktgemeinde am Sonntag, 30. November, ab 14 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.