Jagdgenossenschaft bestätigt Hermann Schmidt als Vorsteher
Rigobert Hösl neuer Pächter

Lokales
Waidhaus
02.04.2015
15
0
Johann Woppmann ist nach vielen Jahrzehnten als Pächter der Waidhauser Jagdbögen ausgeschieden. Johann Balk und Hermann Hartung jun. stellten als Ersatz Rigobert Hösl vor. Zudem stellte sich der gesamte Vorstand der Jagdgenossenschaft für die nächste Wahlperiode zur Verfügung

Jagdvorsteher Hermann Schmidt dankte Woppmann für die vielen Jahre der Zusammenarbeit und bezeichnete ihn "als zuverlässigen Jagdpächter". Kassier Johann Baumgartl informierte über die möglichen Optionen zur Erstellung des aktuellen Jagdkatasters. Die Jagdgenossen waren sich einig, die kostengünstigere digitale Version zu wählen. Da zu den Anschaffungskosten einer Standard-Astschere zusätzlich noch erhebliche Beträge für die Aufrüstung nötig seien, entschieden sich die Mitglieder gegen einen Kauf. Für eine Cambridge-Walze sollen Angebote eingeholt werden. Die Jagdpächter beider Jagdbögen informierten über den erfüllten Rehwildabschuss. Sie betonten die gute Zusammenarbeit mit den Landwirten, die dazu führte, dass sich die Wildschäden durch Schwarzwild in Grenzen hielten.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.