Kindertagesstätte setzt auf leuchtende Außenwirkung
Strahlende Wanderer

Magdalena Mensch (links) ist neu im Team der Kindertagesstätte St. Emmeram. Sie begleitete die Herbstwanderung unter Leitung von Manuela Bauer (Zweite von rechts). Bild: fjo
Lokales
Waidhaus
22.10.2014
8
0
Aufsehen erregte der Herbstspaziergang des Nachwuchses am Montag mit Leiterin Manuela Bauer. Bis hinüber in den Wald führte die Tour am Vormittag, bei nicht mehr so idealem Wetter. Es war die erste Aktion mit Außenwirkung im neuen Kindergartenjahr der Kindertagesstätte "St. Emmeram". Elternbeiratswahlen waren heuer nicht notwendig, weil sich das bisherige Gremium am Mittwochabend darüber verständigte, komplett weiter zu machen. Neu hinzu kam lediglich Jürgen Nachtmann. Das neue Personal stellte sich vor. Für die Stelle einer Erzieherin fiel die Wahl der Kirchenverwaltung auf Natalie Masset aus Waldthurn. Sie wird den Platz der Erzieherin für die nach Weiden zurückgekehrte Manuela Fuhrmann ausfüllen. Magdalena Mensch aus Waidhaus steht der Kindertagesstätte im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres zur Verfügung, was für die Einrichtung eine Premiere bedeutet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401133)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.