Kulturhauptstadt strahlt bis nach Waidhaus

Lokales
Waidhaus
04.04.2015
0
0
Für die "Waidhauser Sommerserenaden, kündigt Bürgermeisterin Margit Kirzinger heuer eine "interessante Geschichte" zum Auftakt an. Besonders das Standkonzert zur Eröffnung beginne "auf eine andere Art und Weise" und werde Teil des Jahresprogramms der Aktion "Kulturhauptstadt Pilsen 2015" sein.

Deshalb geht es am 24. Juni in die Kirchenruine der Partnergemeinde Rozvadov zur Teilnahme am Projekt "Musikbrücke Böhmen - Bayern". Gemeinsam gäben die Musikschulen Stribro und Waidhaus das Auftaktkonzert. Aus Waidhaus werde ein Bus eingesetzt. Kirzinger schwärmte: "Ich freue mich heute schon, wenn die Kirche dort voller Leute ist." Bürgermeister Jan Vrabec habe ihr bereits verraten: "Und danach machen wir gemeinsam feste Essen und Trinken."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.