Listen liegen eine Woche länger aus

Lokales
Waidhaus
21.10.2014
0
0
Die Unterschriftaktion des Polizeivereins "Bürger und Polizei - Partner für Sicherheit" wird wegen des großen Zuspruchs um eine Woche verlängert. Im Vohenstraußer Rathaus und in allen Orten im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion liegen noch bis Montag, 27. Oktober, Listen auf. In Vohenstrauß können Bürger zu den Öffnungszeiten im Rathaus - Einwohnermeldeamt im Erdgeschoss - ihre Unterschriften leisten. Mittlerweile haben sich auch Raiffeisenbank, Volksbank und die Vereinigte Sparkasse in die Aktion eingeklinkt und legen Unterschriftslisten aus.

Ferner unterstützen die Stadtapotheke, der katholische Kindergarten und die -krippe Don Bosco und das Haus für Kinder Gottfried Sperl die Aktion. Die Organisatoren, die Altbürgermeister Josef Zilbauer und Johann Walbrunn aus Vohenstrauß und Pleystein, wollen erreichen, dass es bei der Dienststelle Vohenstrauß keine Personalsoll-Stellenreduzierung gibt und alle Abgänge wieder ersetzt werden. Die Garantie, einen persönlichen Ansprechpartner bei der Dienststelle in Vohenstrauß rund um die Uhr zu haben, soll in jedem Fall erhalten bleiben. (dob)
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.