Neue Raststation am Bocklweg

Die Radlhütte von Helmut Seibicke (rechts) am Bocklweg bereichert seit dem Wochenende den Waidhauser Ortsteil "In der Au". Bild: fjo
Lokales
Waidhaus
11.08.2015
17
0
Auf dem Bocklweg zwischen Lohma und Eslarn sind künftig Pausen inklusive Verpflegung ohne Umwege möglich. Am Wochenende eröffnete eine Raststation im Waidhauser Ortsteil "In der Au" ihre Pforten. Betreiber ist Helmut Seibicke. Bei der Einweihungsparty gab es Musik, Tanz, Grillfleisch und Bratwürste.

Unter den rund 80 Besuchern durfte Bürgermeisterin Margit Kirzinger nicht fehlen, die Stellvertreter Johannes Zeug mitgebracht hatte. Außerdem freuten sich die Verantwortlichen über die Teilnahme der Asylbewerber, die seit Kurzem in der Nachbarschaft wohnen. Die Öffnungszeiten sind noch flexibel, geplant ist auch eine Ladestation für E-Bikes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.