Pilgern auf dem Jakobsweg in Tschechien

Lokales
Waidhaus
11.04.2015
3
0
Tanja Ringholz und Paul Zetzlmann haben sich intensiv mit dem Jakobsweg im tschechischen Nachbarland auseinandergesetzt und sind zertifizierte Pilgerführer. "Pilgern auf dem Jakobsweg" bieten sie nun im Programms der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Weiden-Neustadt in mehreren Etappen zwischen Pilsen und Fuchsberg bei Teunz an.

Für das erste Teilstück zwischen Plesnice bis Stríbro (Mies) gab es kürzlich ein grenzüberschreitendes Interesse. Am frühen Morgen trafen sich die Teilnehmer in Waidhaus und fuhren zum Bahnhof in Mies. Mit dem Zug ging es zum Ausgangsort nach Plesnice. Bei frühlingshaftem Wetter war die Wanderung über Wald und Flur zum 22 Kilometer langen Hracholusky-Stausee ein Genuss. Anmeldungen für die weiteren Termine auf www.keb-weiden.de oder bei der KEB, Telefon 0961/6349642.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.