Schenkelklopfer

Lokales
Waidhaus
20.06.2015
0
0
(nt/az) Mit einem ungewöhnlich großen Rock ist eine 54-Jährige in Nordbayern auf Diebestour gegangen. Die Frau habe bei Diebstählen mit einem Komplizen in mehreren Geschäften drei Kettensägen, eine Schlagbohrmaschine, elf Pfund Kaffee, eine Stichsäge, eine Kamera und verschiedene Haushaltsartikel mitgehen lassen, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Beute habe die stämmige, 1,57 Meter große Frau jeweils unter ihrem Rock versteckt. Das Pärchen wurde schließlich an der Grenze in Waidhaus (Kreis Neustadt/WN) geschnappt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.