TSV präsentiert im Ferienprogramm viele Sparten
Synchron-Tanzen für alle

Die Kinder probierten viele Sportarten aus. Dabei bekamen sie einige Tipps von den TSV-Ehrenamtlichen. Bild: fjo
Lokales
Waidhaus
28.08.2015
28
0
Eine Art Wohlfühlprogramm bot sich 24 Kindern auf dem TSV-Areal. Die vielen Helfer um Vorsitzenden Manfred Schneider versüßten die Ferienzeit mit einem Querschnitt aus dem Angebot des Vereins. Nicht nur Fußball oder Kegeln waren im Angebot, sondern auch Tennis sowie mit Tanzen und Jugger sogar zwei ganz spezielle Sportarten.

Daniela Roth übte das Synchron-Tanzen mit allen Teilnehmern, egal ob Mädchen oder Buben. Für das Fußballtraining war Christian Staudinger junior zuständig. Die Tennisabteilung stellte die Spielerinnen Sonja Licha und Andrea Götzken, Unterstützung kam von Christian Staudinger senior und Thomas Dobmeier.

Sichtlich perplex verfolgten die Kinder zunächst den Auftritt der Jugger-Abteilung. Doch von Minute zu Minute fand der Nachwuchs mehr Gefallen an dem, was Tobias Bauer, Hubert Grötsch junior und Konrad Pfaff zeigten. Sogar ein Turnier stand für die nach Stationen durchlaufenden Gruppen jeweils zum Abschluss auf dem Programm. Die Zwillinge Anna und Theresa Hanauer kümmerten sich mit Thomas Wild und Schneider auf den Kegelbahnen um die Vermittlung des entsprechenden Wissens und Könnens.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.