Viertklässler besuchen Bürgermeisterin im Rathaus
"Meine Gemeinde"

Lokales
Waidhaus
22.10.2014
0
0
Einen Unterrichtstag im Rathaus verbrachte die vierte Klasse der Grundschule. Schulleiter Lothar Drachsler begleitete die Kinder bei dem Besuch. Das Thema im Heimat-und Sachunterricht lautet derzeit: "Meine Gemeinde".

Nach einem herzlichen Empfang von Bürgermeisterin Margit Kirzinger bot der große Sitzungssaal die besten Voraussetzungen für den außergewöhnlichen Schultag. Hier beantwortete die Bürgermeisterin nicht nur geduldig alle Fragen der Kinder, sondern erklärte auch allerhand über die Heimatgemeinde. Aufgerührt von den Schilderungen kam spontan die eine oder andere Nachfrage aus Reihen des interessiert lauschenden Nachwuchses, wie beispielsweise: "Was tun Sie für die Kinder in Waidhaus?" oder "Wird es eine Skaterbahn geben?"

Nach und nach erkundeten die Schüler das Rathaus mit all seinen Ämtern. So erfuhren sie, wofür die Gemeinde ihr Geld ausgibt und wo das Bargeld aufbewahrt wird. Aber auch, wo man hin muss, wenn man einen neuen Ausweis braucht. Vollauf begeistert zeigte sich die Gruppe von der automatischen Überwachung der Trinkwasserversorgung mittels modernster Technik. Die besonderen Lernstunden endeten mit einer kleinen Brotzeit für alle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.