"Wild Chixx" mischte Seniorenhaus im Naturparkland auf

Lokales
Waidhaus
15.12.2014
8
0
Farben, Fröhlichkeit und Überraschungen dominierten beim Programm der "Wild Chixx". Beschwingte Weihnachtshits boten die Grundlage für die Tanzaufführungen der Kinder und Jugendlichen. Die große Schar war bei der Adventsfeier des Seniorenhauses im Naturparkland herzlich willkommen. Sozialbetreuerin Renate Utz brachte dies in ihrer Begrüßung deutlich zum Ausdruck. Leider konnte die Leiterin der Tanzgruppe, Julia Wittmann, nicht selbst dabei sein. Ihr galten die besten Genesungswünsche ans Krankenbett. Spontan erklärten sich Regina Kriechenbauer aus Moosbach und Theresa Ernstberger aus Weiden bereit, für sie einzuspringen. So übernahm die eine die Moderation und die andere die Anleitung der jeweiligen Teilgruppe. Eine bunte Uhr mit den Namen aller Tänzerinnen gab's zum Abschluss als Geschenk für die Bewohner. "Hoffentlich dürfen wir einmal wiederkommen, es hat uns großen Spaß gemacht", dankte Kriechenbauer im Namen aller jungen Gäste. Bild: fjo
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.