3000 Gäste feiern Silvester mit Toto Cotugno
Star und Sterne im Casino

Vermischtes
Waidhaus
02.01.2016
68
0

Rozvadov. Eine der größten Silvesterpartys in der Region ging in der Waidhauser Partnerkommune über die Bühne. Tausende LED-Lichter erhellten das Ortszentrum zusätzlich, als ein bombastisches Musik-Feuerwerk pünktlich zum Jahreswechsel startete. Das fast halbstündige Spektakel beinhaltete alles an Farben-, Formen- und Gestaltungsvielfalt, was Pyrotechnik hergibt.

Um die 3000 Gäste ließen sich das besondere Event der Kings-Casinos nicht entgehen. Toto Cotugno aus Italien hatte als Stargast in den beiden Stunden vor Mitternacht ein grandioses Konzert vor einem begeisterten Publikum abgeliefert.

Spätestens als er seine größten Erfolge "Solo noi", "L'Italiano" oder "Un'estate con te" in Begleitung einer tadellos agierenden Liveband auspackte, merkte auch das jüngere Publikum, wenn es da vor sich hatte. Überhaupt fand sich unter der feiernden Schar ein stolzer Anteil aus dem Oberpfälzer Grenzgebiet. Für die Gäste gab es auch einen kostenloser Shuttle-Service. Die Autokennzeichen verrieten, dass die Fans aus der gesamten Oberpfalz, aber auch aus Österreich und der Schweiz in nicht geringer Zahl kamen.

Und stets mittendrin in der auf höchstem Niveau ablaufenden Szenerie: Eigentümer Leon Tsoukernik. Dessen Engagement gipfelte im gemeinsamen Duett mit Cutogno beim Titel "O sole mio". Auf die lautstark geforderte Zugabe schenkte "Leon" seinen Gästen ein rassiges Lied aus seiner Heimat Russland.
Weitere Beiträge zu den Themen: Silvester (80)Toto Cotugno (1)Kings-Casino (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.