AWO lädt zum Ferienprogramm
Kinder basteln Kunstwerke im Wald

Vermischtes
Waidhaus
08.08.2016
31
0

16 Kinder wanderten am Samstag vom Hans-Sommer-Sportheim zum Waldgebiet "Föhra" nahe der Autobahnbrücke. Welch tolle Kunstwerke sich aus einfachen Zutaten wie Blättern, Ästen, Zweigen, Steinen, Beeren, Zapfen und anderen Naturmaterialien fertigen lassen, mussten Andrea Grötsch, Melanie und Marco Kellner sowie Rudi Grundler junior als Begleiter gar nicht lange erklären. Die einen legten Bilder, die anderen bauten ganze Skulpturen. Der Fantasie war keine Grenze gesetzt und so entstanden eine Landkarte, ein Tipi-Zelt, ein Bärenkopf, und noch mehr Figuren. Die Künstler hatten enorm viel Spaß bei ihren Arbeiten. Grundler spendierte noch selbst gemachte Wildbratwürste, die die Kinder und AWO-Helfer um Vorsitzende Grötsch alle begeistert verzehrten. Bild: fjo

Weitere Beiträge zu den Themen: AWO Waidhaus (5)Ferienprogramm Waidhaus (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.