Hochzeit von Bauunternehmer Andreas Gruber und die Marlies Forster
Fundament für gemeinsames Leben

Dem frisch vermählten Brautpaar Andreas Gruber und Marlies Forster gratulierte die Feuerwehr Rückersrieth durch Vorsitzenden Michael Scheuerer und zweiten Kommandanten Josef Balk. Bild: gi
Vermischtes
Waidhaus
15.06.2016
369
0

Rückersrieth/Eslarn. Ihre Hochzeit feierten auf Schloss Guteneck der Bauunternehmer Andreas Gruber aus Rückersrieth und die Bürokauffrau Marlies Forster aus Eslarn, die in der Firma arbeitet. Pater Felix aus Eslarn traute das Paar in der Schlosskapelle. Heidi Reil aus Irchenrieth gestaltete die Feier musikalisch. Nach der Trauung überraschten die Mitarbeiter der Firma Gruber-Blödt GmbH, Vohenstrauß. Sie kamen mit drei geschmückten Lkws. Auf einem war ein überdachter Biergarten auf der Ladefläche. Nach einer Skizze musste das Paar einen Giebel aufmauern. Die Jagdhornbläser Vohenstrauß gratulierten mit einem Ständchen. Spalier stand die Feuerwehr Rückersrieth. Anschließend musste das Paar an der Kübelspritze. Im Rittersaal wurde die Braut entführt, bevor die Hochzeitsfeier im Gutsstadl weiterging und die "Quertreiber" aufspielten.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.