Kooperation mit TSV
Schule geht neue Wege im Sportunterricht

Vermischtes
Waidhaus
20.04.2016
19
0
Für den Sportunterricht kooperiert die Grundschule mit dem TSV. Nach zwei Sporteinheiten im Januar für die Klassen 1 und 2/3 waren sich beide Seiten einig, die Zusammenarbeit zu vertiefen. Nun stand der nächste Termin für die Kombiklasse 3/4 auf dem Programm. Die TSV-Vertreter Gitti und Michael Brunner sowie Reinhold Strobl hatten verschiedene Geräte in der Turnhalle aufgebaut. Nach einer kurzen Einführung durch Lehrerin Michaela Uebelacker ging es los. Abschluss war ein Spiel, bei dem ein Turm aus Barren, Kästen, Matten und Weichboden errichtet wurde. In mehreren Durchgängen mussten je drei Schüler versuchen, den Turm über eine Leiter, eine Langbank oder das Trampolin zu erklimmen, um oben eine Rassel zu erreichen. Nach 90 Minuten dankte Rektor Lothar Drachsler der TSV-Delegation für die gelungene Aktion.
Weitere Beiträge zu den Themen: TSV Waidhaus (22)Grundschule Waidhaus (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.