Pfarrei Waidhaus blickt nach Sanierung dem Eröffnungstag entgegen
Kirche ein Kunstwerk

Vermischtes
Waidhaus
16.04.2016
48
0

Viele Waidhauser werden am Sonntag, 17. April, ihre umgestaltete Pfarrkirche das erste Mal in Augenschein nehmen. Die neue Lautsprecheranlage bringt einen hochwertigen Nebeneffekt mit sich. Für Menschen mit Hörgeräten wurde im Hauptschiff eine Induktionsschleife verlegt. Durch den Anschluss an den Verstärker und das Aktivieren des Programmes "T" im Hörgerät kann nun ohne Nebengeräusche oder Nachhall direkt der Sprecher am Ohr erklingen.

Alle Vereine und Verbände sind zur Teilnahme an der (Wieder-)Konsekration mit ihren Fahnen eingeladen. Treffpunkt ist um 9.45 Uhr auf Höhe des Haupteingangs zur Grundschule. Der Festgottesdienst mit Weihbischof Reinhard Pappenberger beginnt um 10 Uhr. Das "Große Vereinsorchester" des Musikvereins begleitet die Feier. Ab 14 Uhr stehen Kirchenmaler Tobias Kammerer, Bildhauer Josef Sailstorfer und Architekt Rudolf Meißner für Führungen und Fragen in der Pfarrkirche zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pfarrkirche St. Emmeram (2)Altarweihe Waidhaus (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.