Starthilfe für Waschanlage

Christian Zintl (Mitte) freute sich über 10 000 Euro beim Prämiensparen. Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum (Zweiter von links) überreichte dem glücklichen Gewinner "eine Handvoll Scheine". Sparkassen-Berater Christopher Hanauer (links), Mitarbeiterin Irene Bauer und Vorstandsmitglied Gerhard Hösl (von rechts) schlossen sich den Glückwünschen an. Bild: bey
Vermischtes
Waidhaus
27.10.2016
60
0

Das Prämiensparen hat sich für den 24-jährigen Waidhauser Christian Zintl gelohnt. Bei der Auslosung für September gewann er 10 000 Euro. Sparkassen-Berater Christopher Hanauer hatte Zintl über den Gewinn informiert. Da erzählte der junge Mann eine kleine Geschichte: Er habe als Beschäftigter der Straßenmeisterei am Straßenrand einen nicht mehr brauchbaren Teil eines Zehn-Euro-Scheins gefunden, kurz danach sei der freudige Anruf der Sparkasse gekommen.

Am Dienstag überreichten Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum und Vorstand Gerhard Hösl dem glücklichen Gewinner den Betrag. Für Zintl trägt dieser Betrag zum Aufbau einer nebenberuflichen Existenz bei, denn er möchte in seiner Heimatgemeinde eine Autowaschanlage eröffnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse Vohenstrauß (5)Sparkasse Waidhaus (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.